Die neue Marketing-Plattform „TikTok für Unternehmen“

<br />
<b>Warning</b>:  Undefined variable $alt in <b>/is/htdocs/wp1183024_TG7NWN3SBX/www/hirank.de/shared/wp-content/uploads/cache/c8c65f848b85da872e185646454b7f38ba881469.php</b> on line <b>3</b><br />
Von Jana: Jana ist PR- und Marketing-Trainee. Neugierig recherchiert sie aktuelle Themen der digitalen Branche und schreibt darüber mit großer Leidenschaft. Nach der Arbeit backt sie gerne und liebt es, ihre eigenen Rezepte zu entwickeln.

Die Social Video Plattform TikTok launcht weltweit eine Self Service Marketing-Plattform für Unternehmen. Mit „TikTok für Unternehmen“ können Anzeigen selbstständig erstellt und verwaltet werden.

TikTok ist derzeit die beliebteste Social Video-Plattform weltweit und befindet sich weiterhin in starkem Wachstum. Vor allem in der jungen Generation der unter 25-Jährigen steigt die Beliebtheit der Plattform. Selbstverständlich also, dass auch Unternehmen ein immer größeres Interesse an TikTok entwickeln. Mit der neuen Marketing-Plattform kommt TikTok Unternehmen von jeder Größe entgegen und erhofft sich einen Anstieg an Anzeigenschaltungen. Frei verfügbar ist „TikTok für Unternehmen“ in Deutschland ab Herbst dieses Jahres. Unternehmen, die das neue Marketing-Tool schon jetzt nutzen möchten, können jedoch eine Anfrage für vorzeitige Nutzung an die Video-Plattform schicken.

Bisher ist die Anzahl an über TikTok ausgespielten Kampagnen noch gering. Wenig Fallzahlen also, um über den Erfolg zu urteilen. Dennoch sind die hohen Reichweiten der Kampagnen hervorzuheben. Durch die noch überschaubare Konkurrenz zwischen den Werbetreibenden sind die Kosten pro Impression so niedrig, dass sich mit wenig Budget gerade mit keinem anderen sozialen Netzwerk mehr Menschen erreichen lassen als mit TikTok.   

Welche Möglichkeiten bietet „TikTok für Unternehmen“?

Zur Auswahl stehen unterschiedliche Anzeigenformate. Darunter auch bis zu 60 Sekunden langen Videoanzeigen im Feed der Nutzer oder beim Öffnen der App sowie Hashtag Challenges. Die Kampagnenerstellung ähnelt der beim Konkurrenten Facebook: Eine Kampagne ist aufgeteilt in Anzeigengruppen, die wiederum mehrere Anzeigen beinhaltet. Auch die Einstellungsmöglichkeiten von Kampagnenziel, Budget, Targeting und weiterem sollten den meisten bereits von Facebook bekannt sein. Das Dashboard liefert einen Überblick über alle Kampagnen und zeigt die wichtigsten Kennzahlen. 

Anders als Facebook stellt TikTok Hilfsfunktionen zur Verfügung, um das Erstellen einer Anzeige zu erleichtern. Das „Video Creation Kit“ beinhaltet zum Beispiel vorgefertigte Designvorlagen, die je nach Kampagnenziel ausgewählt werden können. Das Videoerstellungstool „Smart Video“ erstellt aus hochgeladenen Bild-, Text- und Videodateien selbstständig Anzeigen und hinterlegt diese mit passender Musik. 

Worauf es bei TikTok Anzeigen ankommt 

In Anzeigen auf TikTok geht es noch weniger um die nackte Werbebotschaft als bei anderen Social Media Plattformen. Auf TikTok ist Kreativität gefragt, um authentisch bei der jungen Zielgruppe anzukommen und eine Nähe zu ihr aufzubauen. Beobachtung ist da das richtige Stichwort. Wer Anzeigen auf TikTok schaltet, sollte genau im Bilde darüber sein, welche Zielgruppe sich dort aufhält, was gerade im Trend ist und welcher Trend schon wieder vorbei ist. 

zum Anfang zur Übersicht